Ein Abend in Disneyland


Gestern wurde die 4tägige Veranstaltung mit einem vergnüglichen Teil eröffnet: die Teilnehmer aus allen Teilen der Welt – dieses Jahr sind rund 3.000 vor Ort – durften sich nach der Registrierung und offiziellen Begrüßung auf Kosten von Tahitian Noni International den ganzen Abend über im Disneyland-Ressort austoben.

Ab 20 Uhr wurde der exklusive Tahitian Noni Pavillon bei Tomorrowland, nahe dem Space Mountain, eröffnet. Alle Gäste von Tahitian Noni International waren eingeladen, den Bereich exklusiv und auf Firmenkosten zu nutzen, das vielfältige Essensangebot zu genießen und sich mit anderen Teilnehmern auszutauschen und Spaß zu haben. Zu noch späterer Stunde wurden auch Fahrgeschäfte in Adventureland exklusiv für die Gäste geöffnet. “Indiana Jones” und “The Pirates of the Carribbean” waren definitiv die beliebtesten Fahrten an diesem Abend.

Jutta Schetting hat mit zwei unserer Unabhängigen Vertriebspartner vorab vor Ort über ihre ersten Eindrücke und Erwartungen an die Konferenz gesprochen: Martin Hinterleitner und Christian Schrath. Film ab.

  1. #1 von Rita am 26. Februar 2010

    Hallo aus Anaheim!

    Dake für die nette Berichterstattung von Jutta. Auch ich bin hier vor Ort und genieße die Tage sehr. Man trifft viele bekannte und auch neue Vertriebspartner aus der ganzen Welt – allein das finde ich schon eine Reise wert. Wir sind alle eine “große NONI-Familie”.
    Die Neuigkeiten welche wir heute schon gehört haben – riesig! Ich freue mich sehr auf die kommende Zeit!!!!
    Allen “Daheimgebliebenen” sei gesagt – 2011 unbedingt zu ILC reisen .. . .
    Danke hier auch mal an Jutta, Erich und das TNI Team hier vor Ort, die uns sehr gut betreuen!!!!
    Grüße aus dem sonnigen Kalifornien!

(wird nicht veröffentlicht)


  1. Bisher keine Trackbacks.