Advent, Advent! So starten Sie zauberhaft in die Weihnachtszeit


Foto: Eva Danitschek

Foto: Eva Danitschek

Tipp 1: In München ist es wieder soweit! Unter dem prächtigen Weihnachtsbaum am Marienplatz, direkt vor dem alten Rathaus, öffnete am heutigen 26. November der offizielle Münchner Christkindlmarkt seine Pforten. Ganz stilecht bei Kälte und den ersten tanzenden Schneeflocken. Noch bis 24. Dezember locken auch zahlreiche kleinere Weihnachtsmärkte, unter anderem der stimmungsvolle Markt am Sendlinger Tor. Über den „Wintermarkt“ am Münchener Flughafen freuen sich nicht nur Vielflieger, und wer TNI in der Sonnenstraße besucht, kann gleich um die Ecke am Stachus eine Runde Eislaufen gehen. Viele weitere Infos über den Advent in München finden Sie auf dem offiziellen Web-Portal der Stadt München.

Tipp 2: der romantische Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee. Mitten im Chiemsee freut sich eine ganze Insel auf Weihnachten. „Spazieren Sie unter festlicher Weihnachtsbeleuchtung an über 80 Ständen mit feinstem Kunsthandwerk, außergewöhnlichen Geschenkideen und kulinarischen Köstlichkeiten Richtung Weihnachten“, heißt es auf der Website www.christkindlmarkt-fraueninsel.de, wo Sie weitere Infos zu Anreise und Umgebung finden. Der Insel-Weihnachtsmarkt mit der geheimnisvollen Winterstimmung erwartet Sie vom 26. bis 28. November sowie vom 3. bis 5. Dezember 2010. Uhrzeiten: Freitag, 14.00 – 19.00 Uhr und Samstag/Sonntag, jeweils 12.00 – 19.00 Uhr. Zuhause gibt’s dann eine dampfende Tasse Noni-Punsch. Sie brauchen:

Tipp 3: Noni-Glühpunsch.

  • ½ Liter Schwarztee
  • ¼ Liter Tahitian Noni™ Original
  • 2 Orangen, unbehandelt
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 250g Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Nelke
Foto: Eva Danitschek

Foto: Eva Danitschek

Zubereitung: (Menge ergibt ca. drei große Tassen.) Schwarztee aufbrühen, Teebeutel entfernen. Eine der Orangen und die Zitrone auspressen. Den Saft zum Tee geben, das Ganze in einem Topf leicht köcheln lassen. Die zweite Orange in dünne Scheiben schneiden. Mit Zimtstangen und Nelke ebenfalls in den Topf geben. Nun Tahitian Noni™ Original hinzufügen. Nach und nach den Zucker einrühren. Zwischendurch abschmecken, um übermäßige Süße zu vermeiden. Die Mischung bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten ziehen lassen. Nicht kochen. Dann durch ein Sieb gießen und in kleine Gläser füllen. Noch heiß genießen!

, , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)


  1. Bisher keine Trackbacks.