Tahitian Noni ist jetzt Morinda


1996 startete Tahitian Noni International in den USA mit seinem ersten Produkt auf Basis der aus Tahiti stammenden Noni-Frucht, dem Tahitian Noni Juice (heute Tahitian Noni Original).

Seither hat sich Tahitian Noni zu einem global tätigen Produktunternehmen (Niederlassungen in rund 35 Märkten, Vertrieb in 92 Ländern) entwickelt, das nicht nur in Bezug auf seinen Vertriebs- und Kundenstamm kontinuierlich gewachsen ist, sondern auch im Hinblick auf Produktentwicklung viel Innovationsbereitschaft (u.a. 3 Novel Food Genehmigungen für den Produktvertrieb in der EU) gezeigt hat. Grundlage dafür waren und sind intensive wissenschaftliche Forschung und Entwicklung sowohl im eigenen Unternehmen, wie auch in Kooperation mit zahlreichen unabhängigen wissenschaftlichen Institutionen in der ganzen Welt.

2012 positionieren wir uns entsprechend der Unternehmenshistorie sowie der zukünftigen Strategie mit stärkerem wissenschaftlichem Fokus neu. Teil dieser Neupositionierung ist die Umfirmierung in Morinda (bot. für Noni).

Zeitgleich mit der offiziellen Umfirmierung ging vor zwei Tagen die neue Unternehmens-Webseite inklusive Online-Shop live. Die einzelnen Produktmarken von Morinda werden auf dieser Seite stärker in den Vordergrund gerückt:

  • THRIVE, die Noni-Getränkelinie
  • FIT, das Rund-um-Programm für eine gezielte Definition des Körpers
  • AGE DEFY, die Anti-Aging-Pflegelinie
  • TAHITIAN NONI, die Klassiker unter unseren Produkten

Nach wie vor spielt die Noni eine wichtige Rolle bei Morinda, als Ursprung unserer Unternehmensgeschichte und wesentlicher Bestandteil all unserer Produkte, auch in der Zukunft. Zusätzlich werden weitere pflanzliche Inhaltsstoffe in unsere Produktentwicklung mit einbezogen, die nachweislich bioaktiv wirken (z. B. in der Anti-Aging-Linie Age Defy). Zu den bioaktiven Wirkstoffen zählen beispielsweise sekundäre Pflanzenstoffe, Vitamine und Mineralien, die eine biologische Aktivität im Körper entfalten.

Unser Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, die Welt für möglichst viele Menschen ein bisschen besser zu machen: durch die unternehmenseigenen Produkte für den persönlichen Gebrauch und das Angebot, als unabhängige Vertriebspartner einzusteigen und die firmeneigenen Produkte selbst an Konsumenten weiter zu verkaufen. Dieses Geschäftsmodell hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: ein international tätiges und erfolgreiches Unternehmen mit zufriedenen Kunden und Geschäftspartnern in der ganzen Welt – ab sofort unter dem neuen Firmennamen Morinda.

, , , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)


  1. Bisher keine Trackbacks.