Beiträge getagged mit Tokio

Labyrinth Tokio

Besser spät als nie folgt nun endlich noch der zweite Teil meiner Reiseberichterstattung aus Japan vom April 2010. Hier geht es zu Teil 1: Überraschung in Fukuoka.

Die letzten Tage in Japan vor dem Rückflug nach München gilt es noch, das Labyrinth Tokio ein wenig weiter zu durchdringen. Dabei ist das Nahverkehrsnetz hervorragend ausgebaut, beschildert, günstig und die Bahnen pünktlich wie die Eieruhr.

Selbst Shinjuku mit seinem Bahnhof, einem der größten der Welt, kann da nicht wirklich abschrecken. Trotz dem hier täglich zwischen einer und vier Millionen Menschen ein-, aus- und umsteigen, fühlt man sich selbst im größten Getummel nie unwohl oder bedrängt. Das ist gut so, denn hier muss auch ich aussteigen, auf meinem Weg zu meinen japanischen Kollegen im Tokioter Hauptsitz von Tahitian Noni.
Zum Rest des Beitrags »

, , , , ,

1 Kommentar

Kon’nichiwa Land der aufgehenden Sonne

Nicht mehr lange und ich werde meine erste Japan-Reise antreten. Ich freue mich schon sehr auf ein Land der spannenden Gegensätze: mich durch das hypermoderne Tokio zu schlagen – in idyllischen Kleinstädten zu verlieren, railwayschnell durch das Land zu reisen – entschleunigt durch wunderbare Parkanlagen zu wandeln. In jedem Fall hat das “Land der aufgehenden Sonne” so viel zu bieten, dass ein kurzer Urlaub nur ausreicht, um erste Eindrücke zu gewinnen und dabei schon sehr viel Neues aus einer so ganz anderen Kultur aufzunehmen.
Zum Rest des Beitrags »

, , , , , ,

3 Kommentare